Aktivurlaub im Tiroler Ötztal

Das Vordere Ötztal und die Gegend um Imst gehören bestimmt zu den ursprünglichsten und schönsten Regionen für Aktivurlauber in Österreich. Es erwartet Sie ein typisch alpines Talklima mit wenig Niederschlägen und viel Sonne, das sich aufgrund der geschützten Lage der 3000 Meter hohen Berge ergibt. So ist diese Region ideal für Rafting und Canyoning aber auch für Bergerlebnisse wie Wanderungen und Klettern.

Abenteurer können in Ihrem Aktivurlaub nicht nur Sportarten wie Canyoning, Wildwasserrafting, Klettersteig-Wanderungen oder Klettern erleben, sondern die Region wartet auch mit einer Menge Mountaionbiketrails und Downhill-Trails auf. Auch Geocaching ist im Ötztal sehr beliebt, weil die zahlreichen Wanderwege in den Bergen dafür ideale Bedingungen bieten.

Das Ötztal ist somit ein Paradies für Familien mit Kindern, Aktivurlauber und Alternativurlauber.

Jeder kann hier mit außergewöhnlichen Erlebnissen in seine Heimat zurückkehren: Ob es darum geht, der wilden und ursprünglichen Natur zu begegnen, an Plätze zu kommen, die zuvor erst von wenigen Menschen betreten wurden, seine körperlichen Grenzen in der Gruppe auszutesten oder einen Extremsport wie Canyoning, Wildwasserrafting oder Bergsport auszuprobieren, wer im Ötztal Urlaub macht, hat nachher bestimmt viel zu erzählen.

Spezielle Paket-Angebote wie beispielsweise die “Aktiv-Erlebniswoche” im vorderen Ötztal bieten Abenteuer und Action pur – eine hervorragende Kombination aus unvergesslichen Erlebnissen, Erholung und Sport, begleitet von einer atemberaubenden Natur.

Für Familien gibt es spezielle Aktivurlaubsangebote, bei denen sowohl Eltern als auch Kinder auf ihre Kosten kommen. Besonders gerne wird eine Kombination aus Familienrafting, Klettern und Canyoning angenommen.

Die Familienerlebniswoche setzt sich wie folgt zusammen:

  • Am Montag stellt ein Guide bei einem Begrüßungsgetränk die Aktivitäten der Woche vor, bevor es zur Familienraftingtour aufgeht.
  • Am Dienstag können sich Groß und Klein beim Klettern und Abseilen am Fels und Seil Parcours üben.
  • Am Mittwoch findet eine abenteuerliche Canyoning Tour durch die Rosengartenschlucht statt.
  • Am Donnerstag führt eine Höhlentour in den Amberg Stollen.
  • Am Freitag findet nochmals eine Raftingtour durch die Imster Schlucht statt. Die Woche endet bei einem gemütlichen Ausklang mit Würstchen und Stockbrot am Lagerfeuer.